Freitag, 8. November 2013

Fritz Riemann - Grundformen der Angst (Psychologischer Ratgeber, 2003)



Wer kennt nicht die Angst vor zu enger Bindung und die Angst vor dem Verlassenwerden? Wer hat nicht die Angst vor dem Ungewissen, aber auch die Angst vor dem Endgueltigen durchlebt? Riemann nennt sie die vier Grundformen der Angst und entwickelt daraus eine Charakterkunde. Er unterscheidet vier Grundformen der Angst und damit vier Persoenlichkeitstypen:

1. Die Angst vor der Hingabe, als Ich-Verlust und Abhaengigkeit erlebt (schizoide Persoenlichkeitsstruktur)

2. Die Angst vor der Selbstwerdung, als Ungeborgenheit und Isolierung erlebt (depressive Persoenlichkeitsstruktur)

3. Die Angst vor der Wandlung, als Vergaenglichkeit und Unsicherheit erlebt (zwanghafte Persoenlichkeitsstruktur)

4. Die Angst vor der Notwendigkeit, als Endgueltigkeit und Unfreiheit erlebt (hysterische Persoenlichkeitsstruktur)

Zu jeder Persoenlichkeitsstruktur werden das Verhaeltnis zur Liebe und zur Aggression, der lebensgeschichtliche Hintergrund und typische Beispiele aufgezeigt.

Dieser Klassiker einer verstaendlichen Psychologie erreichte bislang eine Gesamtauflage von ueber 750.000 Exemplaren und erscheint nun erstmals auch als Hoerbuch in einer gekuerzten Lesung.
 


Jetzt bei Amazon kaufen