Samstag, 22. Februar 2014

Craig DiLouie - Mit Zähnen und Klauen (Horror-Thriller, 2014)

Wie die Welt enden wird? Nicht mit einem Knall, nicht mit einem Wimmern, sondern in einem Gemetzel.
Als eine neue Pest in Form eines Tollwutvirus Millionen Menschen infiziert, holt Amerika seine Streitkräfte aus der ganzen Welt zurück, um seine Krankenhäuser und andere wichtige Gebäude zu schützen.
Die tollwütigen Opfer werden extrem gewalttätig, sind aber relativ leicht in Schach zu halten jedenfalls solange, bis sich Krankheit und Gewalt unkontrollierbar ausweiten.
Lieutenant Todd Bowman führte seine Einheit durch die Schrecken des Krieges im Irak. Jetzt muss er seine Männer in New York durch einen Sturm der Gewalt führen, um eine Forschungseinrichtung zu sichern, die ein Heilmittel verspricht. Um in dieser Mission zu retten, was zu retten ist, sehen sich die Männer der Charlie Company einer schrecklichen Schlacht mit einer furchtlosen und endlosen Horde gegenüber einer Horde Untoter, bewaffnet mit Zähnen und Klauen.
WAR IS HELL dieses Sprichwort bekommt für die Jungs der Charlie Company in dieser Zombie-Apokalypse eine ganz neue Bedeutung!