Montag, 3. März 2014

Frank Schumann & Heinz Wuschech - Schalck-Golodkowski: Der Mann, der die DDR retten wollte (Biographie, 2012)

 Alexander Schalck-Golodkowski war formal Staatssekretär und Chef des Bereichs Kommerzielle Koordinierung im Ministerium für Außenhandel, tatsächlich war er einer der wichtigsten Unterhändler in den deutsch-deutschen Beziehungen. 1983 besorgte er mit der Hilfe von Franz Josef Strauß Milliardenkredite für die DDR. Viel ist über ihn und seine Rolle geschrieben und gemutmaßt worden, und auch seine eigenen Auskünfte ließen brisante Fragen offen.
Die Geschichten von und über Schalck in diesem neuen Buch geben exklusiv Antwort.