Dienstag, 18. März 2014

Hartmut Soell - Helmut Schmidt: Biographie Band 1 und 2 [Biographie, 2012]

Helmut Schmidt, Bundeskanzler a.D., ist der angesehenste Elder Statesman Deutschlands. 1918 in Hamburg geboren, trat er 1946 in die SPD ein und erwarb sich als Hamburger Innensenator höchstes Ansehen. Sein herausragendes Krisenmanagement bei der Flutkatastrophe 1962 bildete den Grundstein zu einer steilen politischen Karriere, die ihn 1974, in der Nachfolge Willy Brandts, zur Kanzlerschaft führte. Die weltweite Wirtschaftskrise, der Terrorismus der RAF, die Gründung der G7 und des Europäischen Währungssystems sowie der höchst umstrittene Nato-Doppelbeschluss gehörten zu den größten Herausforderungen seiner Amtszeit, die 1982 mit einem konstruktiven Misstrauensvotum ihr Ende fand. In den Jahren danach feiert er als Herausgeber der Zeit und als Buchautor außerordentliche Erfolge und wird bis heute als kundiger Kommentator und weltpolitischer Beobachter über alle Parteigrenzen hinweg geschätzt.

In seiner großen zweibändigen Biographie zeichnet der Historiker Hartmut Soell Leben und Wirken Helmut Schmidts nach und entwirft zugleich ein Panorama der deutschen Geschichte und Politik.