Mittwoch, 5. März 2014

Jermaine Jackson - You are not alone - Mein Bruder Michael Jackson [Biogrphie, 2011]

„Und die Kinder in diesem kleinen afrikanischen Dorf riefen plötzlich: `MICHAEL JACKSON! MICHAEL JACKSON!` Das ist die Kraft dessen, was er erreicht hat. Das ist seine Hinterlassenschaft. Das ist mein Bruder.“

Am 25. Juni jährt sich der Todestag des größten Popkünstlers unserer Generation und zum ersten Mal erzählt der, der ihm nahe stand wie kein anderer, wie es war, Bruder von Michael Jackson zu sein:

Alles beginnt an einem Küchenspülbecken in einer Kleinstadt in Indiana: Zwei Kinder trocknen ab, zwei andere verräumen das Geschirr. Die Mutter in der Mitte, ihre Hände im Seifenwasser. Sie singt dabei immer `Cotton Fields´ und eines Tages stimmen die Kinder mit ein. Eine Musikhistorie nimmt ihren Anfang, die mit den „Jackson 5“ ihren ersten Höhepunkt und mit dem „King of Pop“ ihr tragisches Ende finden soll.
JERMAINE JACKSON beschreibt in »YOU ARE NOT ALONE – MEIN BRUDER MICHAEL JACKSON« das private und musikalische Leben des „King of Pop“, wie es nur ein Familienmitglied kann. Michael und er teilen sich während der weltweiten Erfolge mit den „Jackson 5“ ein Zimmer und stehen sich deshalb von klein auf besonders nahe. Sogar als JERMAINE das erste Mädchen mit nach Hause bringt, hat Michael die Finger im Spiel: „Es wurde ernst, sie stöhnte... der nächste Schritt war in Sicht. Meine Hand strich über ihr Gesicht, die andere war auf der Matratze neben ihrem Kopf. ´Ich liebe es, wie du meinen Oberschenkel streichelst`, fuhr sie fort, du bist so einfühlsam...` Ich streichelte ihren Oberschenkel nicht. `...es fühlt sich gut an`, flüsterte sie. Ich manövrierte meinen Kopf zur Seite, um unter das Bett sehen zu können und erblickte Michaels Hand auf ihrem Oberschenkel kreisend...“
Erstmals verrät JERMAINE intimste Details aus der Kindheit und Jugend der Band, die das ganze weitere Leben von Michael bestimmen sollen.
Untermalt von bisher unveröffentlichten Fotos aus dem Familienalbum der Jacksons, erzählt JERMAINE über das Glück, Michael Jacksons Bruder zu sein und die fantastischen Erfolge hautnah mit zu erleben und die Tragik, Michael Jacksons Bruder zu sein und die öffentlichen Vorwürfe und Anfeindungen hautnah mit ihm erleiden zu müssen.
Von seinen ersten Schritten bis hin zum plötzlichen Tod begleitet JERMAINE das Leben einer der wohl rätselhaftesten Lichtgestalten unserer Zeit und schafft es dabei, dem Leser den Menschen hinter dem „King of Pop“ ein ganzes Stück näher zu bringen.