Montag, 27. Januar 2014

Eva Wlodarek - Mich übersieht keiner mehr: Größere Ausstrahlung gewinnen (Psychologischer Ratgeber, 1999)

Die Diplom-Psychologin Eva Wlodarek beleuchtet in ihrem Ratgeber alle Persönlichkeitsmerkmale für eine positive Ausstrahlung. Es ist erstaunlich, welche Faktoren und Verhaltensweisen zu diesem äußeren Erscheinungsbild beitragen. Die Autorin begnügt sich nicht mit Platitüden über eine hervorstechende Kleidung, aufgesetzte Fröhlichkeit oder einstudiertem Wortwitz. Ihr Ziel ist es, systematisch die eigenen Stärken zu betonen. Sympathisch wirken ihre persönlichen Erfahrungen, die sie einflicht.

Frauen haben im Gegensatz zu Männern eher Schwierigkeiten damit, sich gut zu verkaufen oder ihre eigenen Bedürfnisse anzumelden. Karrierefrauen gelingt es eher, sich den männlichen Strategien anzupassen. Im Privatleben hapert es aber häufig damit. Manche Frauen passen sich den Wünschen ihrer Männer zu sehr an und verlieren damit ihre Individualität und ihre Ausstrahlung. Die tragische Konsequenz ist dann oft, dass der Mann seine Partnerin für langweilig hält und sie im schlimmsten Fall verlässt.

Jeder Mensch erfährt irgendwann im Leben eine Krise. So abgedroschen der Ratschlag von Wlodarek klingen mag, in jedem Problem etwas Positives zu sehen, es ist etwas Wahres daran. Durch einen Konflikt erfährt der Einzelne etwas Neues über sich und das Leben und erhält dadurch die Chance, daran zu wachsen. Eine Studie des Journalisten Robert Blondin über das Glücklichsein ergab, dass gerade diejenigen glücklich waren, die eine Krise positiv überstanden hatten und nicht diejenigen, die als reich, schön und gesund eingestuft wurden.

Eine sehr interessante Übung für ein ausgeglichenes Lebensgefühl beschreibt die Psychologin in ihrem Kapitel über die positive Einstellung. So genannte "Killerphrasen" wie: "So blöd kannst auch nur du sein!" oder "Können Sie nicht aufpassen!" machen das Leben schwer. Wer einem mit unverhohlenem Optimismus begegnet, der schenkt dem anderen ein belebendes Gefühl. Um die gute Laune aufrecht zu erhalten, empfiehlt die Autorin die schwierige Aufgabe, nur positive Botschaften auszusenden. Als Resultat werden die anderen Menschen plötzlich aufgeschlossener und freundlicher auf einen reagieren. Ein wohltuender Ratgeber für ein besseres Lebensgefühl.